Detail

16.11.2011

Vor 110 Jahren: Tofana di Rózes-Südwand

von Ivo Rabanser

Um die Wende des 18. Jahrhundert beteiligte sich vor allem eine Persönlichkeit an die Erschließung seiner heimatlichen Dolomiten. Es war Antonio Dimai, ein hochgeschätzter Bergführer und verwegener Kletterer, der mit ausländischen Touristen an die großen Wandprobleme jener Zeit ranging und sie mit Umsicht und Entschlossenheit löste.

Mit den ungarischen Gräfinnen Ilona und Rolanda von Eötvös – Töchter des international bekannten Physiker Roland von Eötvös, der als ungarischer Kultus- und Unterrichtsminister das Schulwesen seines Landes reformierte und dem Mathematikunterricht eine größerer Rolle einräumte – durchstieg Dimai, unterstützt von den Kollegen Agostino Verzi und Giovanni Siorpaès, als erste Partie durch die Südwand der Tofana di Rozés. Unter der sicheren Führung Dimais, entschlüsselte das Fünfergespann das rätselhaften Gewirr von Schluchten, Bänder und steilen Wandpartien. »Man muss den Weg im Kopf haben«, lautete die Devise des Vorsteigers. Denn um eine Wand zügig und ohne Zeitverluste durchsteigen zu können, ist es erforderlich die zu überwindende Felsstrukturen bereits im Vorfeld gründlich begutachte zu haben. Angeblich sollen die Schwestern Eötvös nach dieser Besteigung 3000 Gulden als Prämie für denjenigen ausgesetzt haben, der es ihnen nachmachen würde… Die Führe zählt heute noch zu den klassischen Wanddurchstiegen der Dolomiten und erfreut sich anhaltender Popularität.

Antonio Dimai (1866-1948), Bergführer aus Cortina d’Ampezzo, gilt als einer der kreativsten Dolomiten-Erschließer vor dem Ersten Weltkrieg. Zahlreiche klassische Wanddurchstiege tragen seinen Namen, so wie die Tofana-Südwand, die er im Sommer1901 mit den ungarischen Gräfinnen Ilona und Rolanda von Eötvös durchkletterte.

»Trotz aller bergsteigerischer Erfolge, blieb Antonio Dimai ein einfacher Bauer, der neben seinen Kletterfahrten noch Zeit fand, den Pflug über die Äcker zu führen, im Sommer die Sense und im winterlichen Wald die Axt zu schwingen«
Luis Trenker

Zu den Fotos

Suche


Partner



Events